Der Obstbaubetrieb

Unser Obstbauernhof liegt eingebettet in eine sanfte Südlage in der Oststeiermark. Seit drei Generationen werden hier bereits Äpfel angebaut. Mein Opa - Thomas Schiefer- hat im Jahr 1963 begonnen, den Betrieb - den ich seit 2007 führe - gemeinsam mit seiner Frau Aloisia von Vieh- auf Obstwirtschaft umzustellen. Auch ich werde von der ganzen Familie tatkräftig unterstützt und vor allem mein Vater ist all unseren Kunden am Bauernmarkt bestens bekannt - folgen Sie einfach dem ansteckenden Lachen und Sie können ihn nicht verfehlen!

 

Um mehr über die von uns produzierten Obstsorten zu erfahren, klicken Sie bitte auf diesen Link: Hier geht's zu den Obstsorten!

 

Ich möchte Ihnen gerne einen kurzen Einblick geben wie ich den Betrieb bewirtschafte, da mir viel an der Art der Produktion und der Zusammenarbeit mit der Natur liegt!

 

 

Effektive

Mikroorganismen

Seit einiger Zeit verwende ich Effektive Mikroorganismen, um meine Obstbäume auf natürliche Weise zu unterstützen. Was aber sind Effektive Mikroorganismen (EM genannt) und wie wirken sie?

Jeder von uns kennt sie, denn die wichtigsten sind Milchsäurebakterien, Hefen und Photosynthesebakterien. Alle diese Mikroorganismen kommen auch in der Natur vor und wurden so zusammen gemischt, dass sogenannte "regenerative Mikroorganismen" vorherrschen. Diese verändern die Bodenbeschaffenheit auf eine Weise, dass sich das Pflanzenwachstum, die Pflanzenqualität und die Bodenfruchtbarkeit verbessern. Gesündere Pflanzen bringen natürlich auch gesündere Früchte hervor und werden weniger von Kranheiten und Schädlingen befallen, wodurch der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln weiter vermindert werden kann.

 

 

 

Integrierte

Produktion

Ich führe meinen Betrieb nach den Richtlinien der Integrierten Produktion. Das bedeutet, dass nur so viele Hilfsmittel im Dünger- und Pflanzenschutzbereich verwendet werden, wie unbedingt nötig sind. Weiters wird verstärkt auf die Zusammenarbeit mit Nützlingen gesetzt die dafür sorgen, dass sich das natürliche Gleichgewicht selbst wieder verbessern kann.

 

 

 

GLOBALGAP-

Zertifizierung

Unser Betrieb ist nach den GLOBALGAP-Richtlinien zertifiziert. Das bedeutet für Sie als KonsumentIn, dass für uns Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement wichtige Kriterien im Obstbau sind! GLOBALGAP (The Global Partnership for Good Agricultural Practice) ist ein freiwilliger Standard, der in der gesamten Landwirtschaft weltweit zum Einsatz kommen soll. Durch die Zertifizierung verpflichten wir uns, auf Nahrungsmittelsicherheit, Umwelt- und Naturschutz sowie Arbeitsschutz besonderes Augenmerk zu legen und entsprechende Aufzeichnungen zu führen, sodass alle von uns angebotenen Produkte qualitätiv einwandfrei, für die KonsumentInnen sicher und die Entstehung rückverfolgbar ist.


Wir sind auch Mitglied bei Gutes vom Bauernhof und somit Gütesiegelbetrieb.

 

 

 

BISCHOF | obst  most  honig